Himmelskamera

AMS63 wird sie heißen - unsere Kamera des AllSky Netzwerkes und beitragen, den Himmel jede Nacht vollautomatisch zu überwachen. 7 Kameras in einer gemeinsamen, kompakten Kuppel, gesteuert durch einen Minicomputer, sammeln jede Nacht mit ihren Himmelsaufnahmen Fotos von Sternschnuppen, Feuerkugeln und anderen Ereignissen ...

Die Elektronik wurde auch von Sirko Molau selbst zusammengebaut und gelötet.

Der kleine Mini-Computer und die Kameras produzieren (leider) genug Abwärme, so dass diese auch gut aus der Kuppel abgeführt werden muss. Dazu wird ein Wärmerohr eingebaut, das mit einem Aluminiumband an der Bodenplatte befestigt wird.

Seite 1 von 4

Foto(s): (C) Walter-Hohmann-Sternwarte e.V.
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite und können daher nicht abgelehnt werden.
Andere Cookies verwenden wir nicht.